sport+mode

Berghaus organisiert Vertrieb in Japan und Taiwan

(jn) Die englische Outdoormarke Berghaus betreibt zukünftig eine eigene Niederlassung in Japan über die Pentland Japan Company. Für den Vertrieb in Taiwan schloss Berghaus einen Drei-Jahres-Vertrag mit der Firma Eccezione.

Die englische Outdoormarke Berghaus betreibt zukünftig eine eigene Niederlassung in Japan über die Pentland Japan Company. Für den Vertrieb in Taiwan schloss Berghaus einen Drei-Jahres-Vertrag mit der Firma Eccezione.

Eccezione verfügt über eine eigene Outdoorladenkette namens Hilltop, die nun Berghaus-Produkte ins Sortiment aufnimmt. Die Familie Fang gründete Eccezione 1984. Inzwischen ist das Unternehmen laut Berghaus die führende Outdoor-Company in Taiwan. Richard Cotter, Berghaus-CEO, sagte: „Wir sind stolz, einen so starken Partner für Taiwan gefunden zu haben, und schauen sehr optimistisch in die Zukunft.” Über die Zusammenarbeit mit Eccezione hinaus plant Berghaus die Eröffnung eines Flagshipstores und diverser Shop-in-Shops in Taiwan.

Verwandte Themen
Polar Thomas Seifert Geschäftsführer Lars Adloff
Geschäftsführer Thomas Seifert verlässt Polar weiter
Vaude Greenpeace Nachhaltigkeit Veranstaltung Mailand
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Zalando Build Startups Knowhow
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Matthias Klaiber Markering Manager Head Sportswear GmbH
Neuer Marketing Manager bei Head weiter
Jonathan Wyatt La Sportiva Kooperation Entwicklungsteam
Wyatt unterstützt Entwicklungsteam von La Sportiva weiter
Winand Krawinkel Adidas Senior Vice President Region East
Adidas: Krawinkel jetzt auch Senior Vice President für die Region East weiter