sport+mode

Salewa ruft einige Sicherheitsgurte zurück

(jn) Im Rahmen von Sicherheitstests hat der Bergsportausrüster Salewa den Civetta II Ganzkörpergurt und den Vertigo 400 Alpindonna auf ihre Belastbarkeit geprüft. Dabei zeigten einzelne Gurte Normabweichungen.

Aus diesem Grund hat Salewa beschlossen, einige Civetta II Ganzkörpergurte und Vertigo 400 Alpindonna Gurte vorbeugend zurückzurufen. Nachfolgende Gurte sind betroffen: Civetta II, Artikelnummer 0790 (auch enthalten in Klettersteig-Kits 0955, 0946, 0706), alle Chargen vor 01/12 (Alle Gurte mit Kennzeichnung aus dem Jahr 2012 sind nicht betroffen). Das zweite betroffene Modell ist Vertigo 400 Alpindonna: Artikelnummer 0799, Chargennummer 2009 (nur Charge 2009 ist betroffen). Die Salewa-Fachhändler tauschen die betroffenen Modelle gegen neue Gurte aus.

Verwandte Themen
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter
Craft Marketing Personal Funktionstextilien
Craft: Nachwuchs im Marketing-Team weiter
Löffler Design Entwicklung Sportbekleidung Ried im Innkreis Design-und Entwicklungszentrum
Löffler eröffnet Design- und Entwicklungszentrum weiter
Vibram Gummisohle Flip-Flop Zehentrenner Jubiläum
Neuer Flip-Flop: Vibram feiert 80 Jahre weiter