sport+mode

Salewa ruft einige Sicherheitsgurte zurück

(jn) Im Rahmen von Sicherheitstests hat der Bergsportausrüster Salewa den Civetta II Ganzkörpergurt und den Vertigo 400 Alpindonna auf ihre Belastbarkeit geprüft. Dabei zeigten einzelne Gurte Normabweichungen.

Aus diesem Grund hat Salewa beschlossen, einige Civetta II Ganzkörpergurte und Vertigo 400 Alpindonna Gurte vorbeugend zurückzurufen. Nachfolgende Gurte sind betroffen: Civetta II, Artikelnummer 0790 (auch enthalten in Klettersteig-Kits 0955, 0946, 0706), alle Chargen vor 01/12 (Alle Gurte mit Kennzeichnung aus dem Jahr 2012 sind nicht betroffen). Das zweite betroffene Modell ist Vertigo 400 Alpindonna: Artikelnummer 0799, Chargennummer 2009 (nur Charge 2009 ist betroffen). Die Salewa-Fachhändler tauschen die betroffenen Modelle gegen neue Gurte aus.

Verwandte Themen
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Fesi Präsident Alberto Bichi Frank Dassler
Fesi stellt die Führungsspitze neu auf weiter
Primaloft Verkauf Eigentümer Private Equity
Primaloft wechselt den Eigentümer weiter
Benedikt Kolkmann Lowa Marketing
Lowa baut Marketingabteilung weiter aus weiter
Florian Sachenbacher Rossignol Bike Nordic Produktmanager Marketingmanager
Die Rossignol-Gruppe stockt das Team in München auf weiter
Jorg Wahlers Jack Wolfskin COO CFO Management
Jörg Wahlers übernimmt Doppelfunktion im Management von Jack Wolfskin weiter