sport+mode
Jack Wolfskin informiert auf seiner Webseite über die Fortschritte beim PFC-Ausstieg

Jack Wolfskin beim PFC-Ausstieg schneller als geplant

Outdoorspezialist Jack Wolfskin übertrifft beim Ausstieg aus der PFC-Verwendung seine eigenen Ziele. Wie das Unternehmen mitteilt, sollen bereits ab Sommer 2015 75 Prozent der Bekleidungskollektion PFC-frei sein. Avisiert war, dass diese Zahl 2018 erreicht wird.

Seit Sommer 2014 seien alle Jack Wolfskin-Produkte PFOS- und PFOA-frei, so die Idsteiner. Ab Winter 2014 werde die Hälfte der Bekleidungskollektion PFC-frei sein, ab Sommer 2015 dann 75 Prozent der Kollektion. „Wir haben uns als erstes Outdoorunternehmen mit einem konkreten Fahrplan bis 2020 dazu bekannt, aus der Fluorchemie auszusteigen. Durch forcierte Anstrengungen in unserer Stoffentwicklung ist es uns gelungen, zusammen mit den Herstellern der PFC-freien wasserabweisenden Ausrüstungen und den Stofflieferanten die gesteckten Ziele weitaus früher zu erreichen als ursprünglich geplant“, erklärt Christian Brandt, Chief Operating Officer von Jack Wolfskin.

Das Unternehmen arbeite konsequent weiter an der Realisierung der Roadmap und werde dabei ganz bewusst die Lieferkette in die Umsetzungsprozesse mit einbeziehen. „So arbeiten wir auf eine flächendeckende Prozesskontrolle und damit auf die Eliminierung gefährlicher Chemikalien in der gesamten Wertschöpfungskette bis 2020 hin“, sagt Brandt weiter. Außerdem setzt sich Jack Wolfskin für die Grundlagenforschung zur Gruppe der PFC sowie der PFC-freien Alternativen ein, wie die Marke mitteilt.

Verwandte Themen
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Blue Tomato, Steiersberg, Neueröffnung, Skaten, Surfen, Snowboarden, Streetwear
Blue Tomato eröffnet zweiten Shop in Graz weiter