sport+mode
Bergans of Norway Christoph Centmayer Sven Mostögl
Christoph Centmayer (li.), Sven Mostögl

Bergans strukturiert intern um

Bergans of Norway hat umstrukturiert. Solvi Nilsen ist seit dem 1. Januar Director of Sustainability and New Businesses – eine neu gegründete Einheit, die sich mit den Themen Nachhaltigkeit, Qualität, CSR und Neue Geschäftsfelder beschäftigen soll.

Bergans Sølvi Nilsen
Sølvi Nilsen (Foto: Bergans of Norway)

Nilsens alte Position – Director of Product and Development – wird intern von Sven Mostögl nachbesetzt, der von Deutschland ins Headquarter nach Hokksund wechselt. Er trägt fortan den Arbeitstitel Director of Product and Design. Zuvor war Mostögl Sales Director Bergans für die DACH-Region und Benelux. Er arbeitete außerdem schon für Craft, The North Face und Black Diamond. Für ihn wird am Standort Norderstedt bei Hamburg aktuell noch ein Nachfolger für seine alte Position gesucht.

Beide, Sølvi Nilsen and Sven Mostögl, sind nun Teil des Bergans-Managementteams und berichten damit direkt an den CEO Leif Holst-Liæker.

Und auch Christoph Centmayer hat intern die Abteilung gewechselt und ist seit Anfang des Jahres der neue Sustainability Manager von Bergans of Norway. Auch für ihn wird es einen Nachfolger im Bereich PR in Hokksund geben, der aber noch nicht feststeht.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter