sport+mode

Spyder schickt Merchandising Managerin nach Europa

(jn) Der amerikanische Skibekleider Spyder hat die Stelle eines Merchandising Managers für Europa geschaffen. Damit will das Unternehmen auf die spezifischen Bedürfnissen des europäischen Markt noch schneller reagieren.

Der amerikanische Skibekleider Spyder hat die Stelle eines Merchandising Managers für Europa geschaffen. Damit will das Unternehmen auf die spezifischen Bedürfnissen des europäischen Markt noch schneller reagieren.

Die 45-jährige Loredana Venturi besetzt den Posten ab sofort. Sie ist unter anderem für das Sammeln und Filtern von Fashion-Trends zuständig, die dann zeitnah in das Kollektionsdesign einfließen sollen. Venturi soll auch Tendenzen im Handel gezielt beobachten, wie zum Beispiel Eckpreislagen und Produkte mit guten Abverkaufsquoten, um diese Informationen an das Produktteam in Boulder, Colorado, weiterzuleiten. Darüber hinaus ist eine enge Zusammenarbeit mit allen Verkaufsagenten und Distributoren angedacht, um die spezifischen Wünsche der verschiedenen europäischen Märkte besser bedienen zu können, heißt es von Spyder. Man wolle damit auch verstärkt regionale Entscheidungen im Bezug auf das Produktangebot treffen.

Die Italienerin Venturi arbeitete zuletzt als European Sales Director für die Frauenlinie eines führenden Outdooranbieters. Davor bekleidete sie die Position der Executive Sales Managerin bei Napapijri /VF Konzern (2003-2005) und Gianni Versace (1997-2003) sowie verschiedene Positionen bei Gucci und Ermenegildo Zegna.

Spyders COO Joe Vernachio erklärt: „In dem hart umkämpften europäischen Markt ist es wichtiger denn je, dass die Produktwelt von Spyder die Bedürfnisse des Handels und der Endverbraucher erfüllt. Der europäische Markt ist bekanntermaßen sehr komplex und aus den USA schwer zu steuern. Daher brauchen wir jemanden vor Ort, der uns bei Produktentwicklung und dem Filtern von Tendenzen in der Handelslandschaft unterstützt.“

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Mikasa Hammer Sport AG ÖVV Volleyball Kooperation
ÖVV spielt mit Mikasa-Bällen weiter