sport+mode
Ralph Hanus (Foto: Sabu)

Sabu erreicht Rekordmarke

  • 26.01.2015
  • Umsätze
  • sport+mode-Redaktion

Die Sabu Schuh & Marketing GmbH, an der Intersport mit 50 Prozent beteiligt ist, hat ihren Zentralregulierungsumsatz in Deutschland im vergangenen Jahr um rund fünf Prozent steigern können.

Stephan Krug (Foto: Highline United)

Den Einzelhandelsumsatz ihrer Anschlussfirmen gibt die Verbundgruppe mit mehr als eine Milliarde Euro an. Die Heilbronner haben aktuell rund 1.300 Verkaufsstellen. Die positive Umsatzentwicklung resultiere im Wesentlichen aus dem organischen Wachstum mit bestehenden, prosperierenden Mitgliedern aller Geschäfts- und Umsatzgrößen. Mit einer Steigerung von mehr als 16 Millionen Euro auf 355 Millionen Euro übertraf das Jahr 2014 sogar das Rekordjahr 2011 (352 Millionen Euro).  

Auch der Schuhfachhandel der Sabu war durch Wetterkapriolen geprägt. Nachdem das erste Halbjahr 2014 bei den Sabu-Mitgliedern noch mit über fünf Prozent abschloss, wurde dieses Plus im zweiten Halbjahr sukzessive aufgezehrt, sodass man für das Gesamtjahr 2014 im Durchschnitt von einer „schwarzen Null“ ausgeht. „Der Handel muss seiner Sortimentsfunktion wieder mehr gerecht werden. Hier ist der Unternehmer mehr denn je gefordert, den Filter noch schärfer zu stellen“, formuliert Sabu-Geschäftsführer Ralph Hanus einen Vorsatz für das Jahr 2015. Das gehe nur mit mehr Wissen über die Kunden, mit erstklassigen und zuverlässigen Marken, mit neuen Impulsen in den Kollektionen und auch mit neuen frischen Marken, so Ralph Hanus.

Krug löst Hanus ab

Wie die Verbundgruppe weiter bekannt gibt, wird Stephan Krug mit Wirkung zum 1. Juli neuer Geschäftsführer der Sabu Schuh & Marketing GmbH. Er tritt damit die Nachfolge von Hanus an, der Ende August auf eigenen Wunsch die Heilbronner Verbundgruppe verlässt. Der 52-Jährige Krug ist derzeit Managing Director bei Highline United Europe mit Marken wie Ash oder French Connection, war Sprecher der Geschäftsführung bei der Sioux GmbH und General Manager bei Collective Brands Performance + Lifestyle Group BV mit Marken wie Keds, Sperry Topsider und Saucony. Weitere Stationen waren Wolverine Europe Ltd., Clarks und Timberland.

Verwandte Themen
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Messe Friedrichshafen OutDoor Running Center Jubiläum 25 Jahre
25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt weiter
Sport Peters Intersport Wittmund Wiesmoor Geschäftsaufgabe
Sport Peters schließt beide Filialen weiter
Garmin Umsatz drittes Quartal Umsatzplus Prognose
Garmin: Umsatzplus im dritten Quartal weiter
Marmot Intersport Eisert Erlangen Shop-in-Shop
Marmot eröffnet Shop-in-Shop bei Intersport Eisert weiter
Danner Outdoorschuhe Handel Deutschland
US-Schuhmarke Danner jetzt auch in Europa weiter