sport+mode
Die Sortimente Bade/Beach und Freizeitmode Sommer bescherten den Intersportlern im Mai Erlöszuwächse (Foto:Intersport)

Intersport: Fehlende EM-Impulse belasten Mai-Umsätze

Das erhoffte Sommermärchen anlässlich der Fußball-Europameisterschaft ist bislang ausgeblieben. Dies ist der Hauptgrund dafür, dass die Erlöse der Intersportler im Mai rückläufig waren.

Insgesamt mussten die Mitglieder der Heilbronner Verbundgruppe im vergangenen Monat einen Umsatzrückgang von vier Prozent verkraften. „Der Vorlauf zur Fußballeuropameisterschaft hat sich dieses Jahr nicht wie erhofft signifikant auf die Umsatzentwicklung ausgewirkt“, war aus der Heilbronner Zentrale zu hören. Nur um vier Prozent höher als im Mai 2015 waren die Teamsport-Umsätze im vergangenen Monat. Zum Vergleich: Im WM-Mai 2014 konnten die Intersportler ihre Erlöse mit Teamsportartikeln um 22 Prozent im Jahresvergleich steigern. Im EM-Mai 2012 lagen die Umsätze dieser Sparte immerhin um 17 Prozent über dem Niveau des Mai 2011.  

Zumindest die Sortimente Bade/Beach und Freizeitmode Sommer bescherten den Händlern im Mai Zuwächse. Die Erlöse mit Bade/Beach-Artikeln lagen vier Prozent über dem Niveau von Mai 2015. Mit Sportswear für den Sommer erwirtschafteten die Intersportler um sechs Prozent höhere Umsätze.

Ein Minus mussten die Händler hingegen bei Outdoor, Running, Multisport und Fitness hinnehmen.  Die Runningumsätze liegen um deutliche neun Prozent unter den Erlösen von Mai 2015. Gut möglich, dass hier aber auch eine große Rolle spielt, dass der Nike Free inzwischen deutlich über seinem Zenit ist. Er wird als Runningmodell eingeordnet, auch wenn er in der Realität fast nur als Freizeitschuh genutzt wird. Bei Fitness betrug das Minus sieben Prozent, Outdoor und Multisport verloren fünf beziehungsweise vier Prozent.     

Im Frühjahrszeitraum März bis Mai 2016 konnten die Intersportler trotzdem noch einen aufgelaufenen Erlöszuwachs von einem Prozent erzielen. Im Kalenderjahr liegen die Erlöse der Händler inklusive Mai auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums.      

Verwandte Themen
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter