sport+mode
Onlineshop von Skechers

Skechers macht sattes Quartalsplus

Gute Nachrichten aus dem Skechers Hauptquartier in Manhattan Beach, Kalifornien: Der US-amerikanische Schuhhersteller hat seine Umsätze im ersten Quartal (Januar-März) um 21 Prozent steigern können.

546 Millionen US-Dollar stehen zum Stichtag 31. März zu Buche (1. Quartal 2013: 452 Millionen US-Dollar). Der operative Gewinn betrug 48,2 Millionen US-Dollar (1. Quartal 2013: 15,3 Millionen US-Dollar). „Die Nachfrage nach Skechers Schuhen von Kunden- wie auch Endverbraucherseite lag weit über unseren Erwartungen“, freut sich David Weinberg, COO und CFO von Skechers. Die Umsatzergebnisse seien bedingt durch zweistellige Zuwächse im nationalen und internationalen Großhandelsgeschäft, zudem Zuwächse mit Skechers-Markenstores. Besonders gut gelaufen seien Lifestyle, Performance und Kinderschuhe. (vw)

Verwandte Themen
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter
Vibram Gummisohle Flip-Flop Zehentrenner Jubiläum
Neuer Flip-Flop: Vibram feiert 80 Jahre weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Messe Friedrichshafen OutDoor Running Center Jubiläum 25 Jahre
25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt weiter