sport+mode

Brooks wächst

(jal) Die Brooks Sports GmbH erhöhte im Geschäftsjahr 2013 den Umsatz im Raum EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) um 23 Prozent auf knapp 64,5 Millionen Euro.

Das teilt Brooks nun mit. Demnach verkaufte die Marke in diesem Gebiet mehr als 1,3 Millionen Paar Laufschuhe. Heiner Ibing, Managing Director und Vice President bei Brooks in der DACH-Region, strebt im Jahr 2014 nach eigener Aussage ein erneutes Plus von 30 Prozent an: „2014 peilen wir rund 83,5 Millionen Euro Umsatz an.“ Das neue Flaggschiff der Marke ist der Trainingsschuh Transcend. Im Herbst kommen dann der Ghost 7 und der Glycerin 12 auf den Markt.

Mit dem Umsatz wächst auch die Mitarbeiterzahl. 125 Mitarbeiter – davon 78 in Münster – sind zurzeit im Unternehmen beschäftigt. In diesem Jahr will Brooks das Team vergrößern: 24 Stellen werden geschaffen, davon ungefähr die Hälfte in Münster, heißt es aus dem Unternehmen.

Verwandte Themen
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Messe Friedrichshafen OutDoor Running Center Jubiläum 25 Jahre
25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt weiter
Garmin Umsatz drittes Quartal Umsatzplus Prognose
Garmin: Umsatzplus im dritten Quartal weiter
Danner Outdoorschuhe Handel Deutschland
US-Schuhmarke Danner jetzt auch in Europa weiter
Puma Umsatz Quartal Prognose
Puma: Umsatz ist besser als erwartet weiter
Schwan-Stabilo Umsatz Geschäftsjahr Outdoor
Schwan-Stabilo steigert Jahresumsatz weiter