sport+mode
Der Umsatz des Outdoormarkts im vergangenen Jahr aufgelistet nach Kategorien (Foto: EOG)

EOG bilanziert „moderates Wachstum“ des Outdoormarkts

Die European Outdoor Group (EOG) hat auf der Eröffnungspressekonferenz der OutDoor ihre Marktforschungsergebnisse zum Outdoormarkt bekannt gegeben. Der europäische Outdoormarkt wuchs im Jahr 2015 umsatzseitig um 2,1 Prozent, die Stückzahlen steigerten sich um 1,7 Prozent. Der deutsche Markt erzielte ein Wachstum von 2,2 Prozent. Die Angaben beziehen sich auf den Reinverkauf der Marken in den Handel.

Nach Aussage der EOG war das vergangene Jahr durch einen relativ soliden Frühling und Sommer gekennzeichnet. Das zweite Halbjahr zeigte sich dagegen etwas schwächer, was sich negativ auf die Gesamtjahreszahlen auswirkte. Der Gesamtmarktwert für Abverkäufe an den Handel belief sich den EOG-Zahlen zufolge auf 5,3 Milliarden Euro, der geschätzte Absatz im Handel lag bei 11,2 Milliarden Euro. Die Zahlen ergeben sich aus den Daten von insgesamt 111 europäischen Marken.

Alle Kategorien erreichten ihre besten Ergebnisse im ersten Halbjahr. Allen voran Rücksäcke, die das schnellste Wachstum erzielten, dicht gefolgt von sämtlichen Märkten für Outdoor Hartware. Die größte Kategorie Bekleidung bildete das Schlusslicht, wuchs zwar um 1,2 Prozent, lag damit aber hinter dem Gesamtdurchschnitt von 1,7 Prozent. „Die Outdoorbranche ist im vergangenen Jahr real gewachsen und das sind gute Nachrichten. Der Wintereinbruch erfolgte so spät, dass eventuelle Wertaufholungen in diesem Bereich nicht berücksichtigt werden konnten“, sagt Mark Held, Generalsekretär der EOG.

Für das aktuelle Jahr zeigen sich die Mitglieder der EOG zuversichtlich. Dazu Held: „Eine Umfrage unter den EOG-Mitgliedern, in der Daten bis Juni des aktuellen Jahres berücksichtigt sind, geben Grund zu Optimismus, denn diese indikativen Zahlen legen einen relativ starken Wertzuwachs nahe.“  

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter