sport+mode
Multisport, Freizeitmode, sowie Bike/Funwheel legten bei den Intersportlern im Juli zu (Foto: Intersport)

Intersport: Leichtes Juli-Minus durch fehlenden WM-Effekt

Nicht in jedem Juli gewinnt die deutsche Fußballnationalmannschaft einen WM-Titel: Ohne den Sondereffekt „Vierter Stern“ mussten die Intersportler im vergangenen Monat mit etwas niedrigeren Umsätzen leben.

Im vergangenen Juli lagen die Erlöse der Mitglieder der Heilbronner Verbundgruppe um zwei Prozent unter dem Niveau des Juli 2014. Keine Überraschung, da der Final-Triumph der Löw-Equipe im Vorjahr für berauschende Abverkäufe von Fanartikeln gesorgt hatte. Dieser Effekt fehlt in diesem Jahr, deswegen gingen die Teamsportumsätze der Händler um 39 Prozent zurück.      

Impulse durch Bade/Beach 

Erfreuliche Impulse hingegen setzte das Segment Bade/Beach, dessen Erlöse um satte 27 Prozent zulegten. Der Absatz würde sicher durch das Wetter beflügelt, der Juli 2015 war wärmer als der Vorjahresmonat. Die Umsätze der wichtigen Segmente Outdoor und Running lagen hingegen leicht unter Vorjahr. Running gab drei Prozent ab, Outdoor ein Prozent. Multisport (+3%), Freizeitmode Sommer (+6%) und Bike, Funwheel (+22%)  hingegen verzeichneten Erlöszuwächse.       

Der Frühjahrszeitraum 2015 (März-Juli) liegt damit bei den Intersportlern auf Vorjahresniveau. Im Kalenderjahr (Januar bis Juli 2015) verzeichnen die Händler aktuell ein Umsatzplus von zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Verwandte Themen
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter