sport+mode
Intersport Umsatze Juli Teamsport Outdoor Bade/Beach Freizeitmode Sommer
Outdoor und Freizeitmode Sommer sorgten im Juli für Umsatzzuwächse bei den Intersportlern (Foto: Intersport)

Intersport: Teamsport zieht den Juli ins Minus

Die Erlöse des Vorjahresmonats waren für die Intersportler im Juli nicht zu erreichen. Der Juli 2016 hatte noch im Zeichen der Fußball-EM gestanden. Dieser Sondereffekt ist im vergangenen Monat entfallen, die Händler mussten ein Minus von zwei Prozent hinnehmen.

Der Juli 2017 sah sich sehr hohen Vorgaben aus dem Vorjahresmonat konfrontiert. Im vergangenen Jahr lief die Fußball-Europameisterschaft bis zum 10. Juli, was die Teamsport-Umsätze befeuert hat. In diesem Jahr müssen die Händler ohne diesen Impuls auskommen. Ein Minus von 26 Prozent stand deswegen bei Teamsport im vergangenen Monat zu Buche.

Der Juli präsentierte sich außerdem sehr nass und kühler als die Jahre zuvor, was auch Auswirkungen auf die Geschäfte der Intersportler hatte. Erlösrückgänge mussten die Händler in den Segmenten Multisport/Fitness und Bade/Beach hinnehmen. Bei Multisport/Fitness betrug das Juli-Minus sieben Prozent, bei Bade/Beach 13 Prozent.

Zuwächse konnten die Mitglieder der Heilbronner Verbundgruppe hingegen mit den Sortimenten Outdoor und Freizeitmode Sommer verzeichnen. Outdoor bescherte den Händler ein Plus von acht Prozent, Freizeitmode Sommer von neun Prozent. Der Monat Juli schloss damit mit minus zwei Prozent. Ohne die Auswirkungen des Teamsport-Segments hätten die Intersportler ein Monatsplus von einem Prozent erwirtschaftet. Aufgelaufen liegen die Erlöse der Händler bis einschließlich Juli auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter