sport+mode
Outdoor und Multisport waren über den gesamten Dezember hinweg die Umsatztreiber der Intersportler

Intersport: Wintereinbruch befördert Dezember-Umsätze ins Plus

Lange hat er im Dezember auf sich warten lassen, der Winter. Kurz vor Toresschluss hatte Frau Holle ein Einsehen. Der Schnee in den letzten Monatstagen und ein Verkaufstag mehr nach dem vierten Advent sorgten für ein Erlöswachstum von drei Prozent bei den Intersportlern.

Naturgemäß profitierte besonders das Wintersportsortiment von Schnee und Kälte in den letzten Dezembertagen. Für den gesamten Monat sieht das Bild bei den Intersportlern anders aus. Hier waren Outdoor und Multisport die Umsatztreiber. Das Outdoorsortiment sorgte für ein Erlösplus von 16 Prozent im Jahresvergleich, Multisport legte um sechs Prozent zu. Der Haupterlebnisbereich Wintersport hatte bis zum 20. Dezember zu sehr unter dem zu warmen Wetter gelitten, um den Monat pari abzuschließen. Trotz deutlichen Zuwächsen in den letzten Dezembertagen fiel unter dem Strich ein Monatsminus von vier Prozent an. Bei Ski Alpin mussten die Händler gar einen Umsatzrückgang von 17 Prozent hinnehmen.

Regional fielen die Ergebnisse der Intersportler wieder einmal unterschiedlich aus. Die Mitglieder im Norden konnten sich etwa über ein Erlösplus von neun Prozent freuen. Ihre Kollegen im Süden hingegen mussten ein Minus von zwei Prozent hinnehmen. Die Saison Herbst/Winter liegt per Dezember noch einen Prozent unter dem Vorjahresniveau.

Verwandte Themen
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter