sport+mode

Kangaroos ruft die Steger Sportagentur auf den Plan

(jn) Mit der Steger Sportagentur will die Lifestylemarke Kangaroos ihre Aktivitäten auf dem österreichischen Markt forcieren.

Das gemeinsame Ziel sei, den Markenaufbau und die Markenpräsenz für die gesamte Produktpalette zu stärken, inklusive der Outdoorkollektion sowie des Labels Roos red. Für die Positionierung am österreichischen Point-of-Sale sei der Lifestyleaspekt von Kangaroos ein wesentlicher Erfolgsfaktor. „Mit der Vertriebsagentur Steger haben wir uns einen langjährig etablierten Partner an Bord genommen, der über eine versierte Marken- und Vertriebsexpertise im übergreifenden Sport- und Outdoorsegment verfügt“, sagt Leo Burkhart, Vertriebsleiter von Kangaroos. Auch das Markenumfeld der Agentur, unter anderem mit der Marke Brunotti, passe zu Kangaroos, das Ende der 1970er-Jahre in den USA gegründet wurde.

Der weltweit größte Lizenznehmer von Kangaroos ist die Bernd Hummel GmbH mit Sitz im deutschen Pirmasens. Im Jahr 1981 erhält Hummel einen Vertriebs- und Lizenzvertrag für Deutschland, Österreich und die Schweiz. 1991 erfolgte die Übernahme von Kangaroos durch die Pentland Group in London. Hummel und Pentland schlossen einen Vertrag zum Master Licensee, welcher der Bernd Hummel GmbH erlaubt, eigene Kollektionen unabhängig zu entwerfen und speziell auf den deutschen und europäischen Markt abzustimmen. Bei der Steger Sportagentur GmbH (5731 Hollersbach) ist Christian Steger erreichbar unter Telefon: + 43 (0) 6562 8540, Fax: + 43 (0) 6562 8540 40.

Verwandte Themen
Hummel Gründer Bernhard Weckenbrock gestorben
Hummel-Gründer Weckenbrock gestorben weiter
Olav Nietzer, DAHU, Schweiz, Skischuh, CCO
Dahu stellt Nietzer als Chief Commercial Officer vor weiter
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Hanwag Deutschland Jürgen Siegwarth Albrecht Volz Leitung
Siegwarth verlässt Hanwag, Volz übernimmt weiter