sport+mode

VSSÖ diskutiert erneut Ösfa-Termin und stärkt PR-Arbeit

(jn) Im Rahmen der Sommer-Ösfa hat der VSSÖ seine Vorstandssitzung abgehalten. Dabei wurde erneut der Termin der Messe diskutiert. Außerdem arbeitet der VSSÖ künftig mit einem PR-Fachmann zusammen, um die Öffentlichkeitsarbeit zu stärken.

Zum Ösfa-Termin gehen, wie VSSÖ-Geschäftsführer Michael Nendwich mitteilt, auch im Verbandsvorstand die Meinungen stark auseinander. Erst zur diesjährigen Sommermesse hatten sich VSSÖ und der Messeveranstalter Brandboxx auf einen im Vergleich zu den vergangenen Jahren früheren Termin verständigt. Hatte die Messe im Jahr 2011 noch vom 21. bis 23. August stattgefunden, fand sie in diesem Jahr rund einen Monat früher statt (22.-24. Juli). Doch scheinbar war der Handel auch davon nicht überzeugt, denn das Besucheraufkommen in den Schauräumen und Messehallen der Brandboxx fiel überaus dürftig aus.

„Wir werden zum Thema Ösfa noch mal eine Händlerbefragung machen und erstellen im Moment den Fragebogen. Die Umfrage wird wahrscheinlich telefonisch durchgeführt“, kündigt Nendwich an. Die Ergebnisse liegen voraussichtlich im September vor.

Des Weiteren konzentriert sich der VSSÖ künftig auf eine stärkere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Dazu arbeitet der Verband mit Alexander Raffeiner, Gründer und Inhaber der PR-Agentur Raffeiner Reputation aus Wien, zusammen. Raffeiner soll den VSSÖ auf freiberuflicher Basis beraten. „Wir sind gerade dabei, die Bedürfnisse des VSSÖ und der Sportbranche zu analysieren. Wir werden dann Ziele definieren und diese gemeinsam mit Alexander Raffeiner umsetzen“, erklärt Nendwich. Denkbar sei beispielsweise, dass saisonale Sportthemen aus Handel und Industrie verstärkt in der Presse platziert werden. Der Kommunikationsfachmann Raffeiner absolvierte seine Ausbildung am Management Center Innsbruck, wo er auch seit 2005 als Lektor für Strategische Kommunikationsplanung und Kommunikationscontrollling tätig ist. Seine Agentur Raffeiner Reputation gründete er im November 2011.

Verwandte Themen
vds-Super-Cup Gewinner Sport Ruscher
vds-Super-Cup: Die Gewinner stehen fest weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Sport 2000 Österreich Schwarting Spezialisten Bike-Profis
Sport 2000 Österreich startet Spezialisierungsoffensive weiter
Fibo 2018 neues Konzept Messe Fitness
Fibo gibt sich neue Struktur weiter