sport+mode

Bike & Trimm zu Ende, Lex zufrieden 


(jal) Vom 25. bis 28. September hat Österreichs größte Fahrradfachmesse Bike & Trimm in der Salzburger Brandboxx statt gefunden. Laut Veranstalter stieß die Messe wieder einmal auf reges Interesse.

Insgesamt 2.432 Besucher informierten sich vor Ort über die neuesten Entwicklungen und orderten Ware für den Handel. 80 Aussteller nutzten die Messe als Präsentationsplattform, sie waren mit insgesamt 355 Marken präsent. Zusätzlich zu der bestehenden Messefläche wurde eine temporäre Halle installiert. Messeleiter Benedikt Lex zeigte sich zufrieden: Marken wie Centurion, Cosmic Sports, Bianchi oder Biketronic hätten aufgrund des guten Rufes der Messe erstmals ausgestellt. Besonders die Aussteller freuten sich laut Lex über interessiertes, fachkundiges Publikum und volle Auftragsbücher.

Auf Initiative des VSSÖ besuchte Österreichs Umweltminister Niki Berlakovich die diesjährige Bike & Trimm. Er stellte die Initiative „Fit für E-Bike“ vor. Diese Aktion beabsichtige, die Umwelt zu entlasten, die Wirtschaft zu fördern und zusätzliche „Green Jobs“ zu schaffen. Zusammen mit Gernot Kellermayr (Präsident des VSSÖ) und Monika Elsik (Generalsekretariat WIFI) veranschaulichte Berlakovich die Chancen für Wirtschaft und Umwelt: „Neue Technologien wie das Elektro-Fahrrad erfordern neue Weiterbildungsangebote. Darum haben wir gemeinsam mit der Wirtschaftskammer, WIFI und dem VSSÖ die Kurse ‚Fit for E-Bike’ und ‚FahrradtechnikerIn’ entwickelt.“

Verwandte Themen
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Messe Friedrichshafen OutDoor Running Center Jubiläum 25 Jahre
25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt weiter
Rossignol Händler Premiumhändler Nordic Event Spanien
Rossignol lädt Händler nach Spanien ein weiter
Sport 2000 Umsatz September Outdoor
Sport 2000: September-Minus durch Sondereffekt weiter