sport+mode

Eybl präsentiert Team für neue Filiale

(jal) Mitte Oktober eröffnet Intersport Eybl auf einer Gesamtfläche von 4.000 Quadratmeter sein mittlerweile 25. Sporthaus in Hohenems, Vorarlberg.

Mitte Oktober eröffnet Intersport Eybl auf einer Gesamtfläche von 4.000 Quadratmeter sein mittlerweile 25. Sporthaus in Hohenems, Vorarlberg.

Sportbegeisterte dürfen sich laut Eybl neben einem umfangreichen Sportangebot und sehr guter Beratungsqualität auf eine Boulderwand, die Möglichkeit einer Running-Analyse und einen eigenen Fitness-Bereich freuen, in dem alle Geräte getestet werden können.

Auch das rund 40-köpfige Sportberaterteam rund um Geschäftsleiter Stefan Kohlbauer steht bereits in den Startlöchern. Unterstützt wird Kohlbauer in Hohenems von einem kompetenten Führungsteam: Verkaufsleiter Ronald Hallitsch, Abteilungsleiter Philipp Stockinger sowie Kassenleiterin Jasmine Holzknecht. Das Führungsteam sowie die rund 40 Mitarbeiter, darunter vier Lehrlinge, stammen selbst aus Vorarlberg und können optimal auf die sportlichen Bedürfnisse der Kunden eingehen, heißt es aus dem Unternehmen.

Stefan Kohlbauer leitet seit der Eröffnung 2007 den Intersport Eybl Megastore in Innsbruck, verantwortet den Vertrieb der Marke Seven Summits und wird zusätzlich den neuen Standort in Hohenems führen. Er begann seine Karriere vor 13 Jahren als Lehrling im Welser Stammhaus.

Verwandte Themen
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter
Sport 2000 Österreich Schwarting Spezialisten Bike-Profis
Sport 2000 Österreich startet Spezialisierungsoffensive weiter
Kettler Verkauf Investor Stammsitz Ense-Parsit
Kettler steht zum Verkauf weiter
Sport 2000 International Geschäftsführerin Margit Gosau
Spanische Base-Gruppe tritt Sport 2000 International bei weiter