sport+mode

Briten übernehmen Sport Eybl & Sports Experts

(sn) Die britische Sports Direct International plc beteiligt sich mit 51 Prozent an dem zuletzt angeschlagenen österreichischen Sportfachhändler Sport Eybl und Sports Experts (SSG).

Die Sports Direct-Gruppe, nach eigenen Angaben führende Sporthandelsgruppe in Großbritannien, investiert für die Kapitalbeteiligung 10,5 Millionen Euro. Außerdem stellen die Briten der Sport Eybl-Gruppe 30 Millionen Euro zum Bedienen von Bankverbindlichkeiten zur Verfügung. Ferner räumen die Österreicher Sports Direct Vorkaufsrechte für weitere Anteile ein.

Mike Weccardt, gemeinsam mit Hubert Schenk Geschäftsführer der Sport Eybl und Sports Experts AG, zeigt sich mit dem Ergebnis der Partnersuche sehr zufrieden: "Wesentlicher Aspekt für die Beteiligung von Sportsdirect.com war die klare Entscheidung für die Fortführung einer Zwei-Marken-Strategie bei Sport Eybl & Sport Experts GmbH."

Sports Direct wurde 1982 von Squash-Coach Mike Ashley gegründet. Die Gruppe hat rund 400 Geschäfte in Großbritannien und ist außerdem in Irland, Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Slowenien und Portugal vertreten. Der Umsatz der Briten wurde von SSG mit 2,4 Milliarden Euro beziffert, sie zählen demnach zu den Top 3 des europäischen Sportfachhandels. Die Sport Eybl & Sports Experts-Gruppe unterhält 54 Filialen in Österreich und Deutschland. 2011/12 wurde ein Bruttoumsatz von 398 Millionen Euro erzielt. In Österreich schätzt die Gruppe ihren Marktanteil auf 25 Prozent.

Verwandte Themen
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Messe Friedrichshafen OutDoor Running Center Jubiläum 25 Jahre
25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt weiter
Garmin Umsatz drittes Quartal Umsatzplus Prognose
Garmin: Umsatzplus im dritten Quartal weiter
Schwan-Stabilo Umsatz Geschäftsjahr Outdoor
Schwan-Stabilo steigert Jahresumsatz weiter