sport+mode
Die neue Filiale in Wien

Runners Point platziert sich in Wiens bester Lage

Am 12. November hat in der Einkaufsmeile Mariahilferstraße 31 in Wien eine Runners Point-Filiale eröffnet. Themen auf der Fläche: Laufen, Fitness und Lifestyle.

Eigenen Aussagen zufolge hätten in der ersten Woche 350 Läufer an den Trainingseinheiten des neu gegründeten Run Club Wien teilgenommen. „Ich denke wir sind mit unserem Konzept in Wien genau richtig“, freut sich Runners Point Community Managerin Sabine Treffner. „Wir wollen in unserem neuen Store den Community-Gedanken in den Fokus stellen und unseren Kunden neben der richtigen Ausrüstung und Beratung auch eine Möglichkeit bieten, miteinander laufen zu gehen.“

Runners Point organisiert die sogenannten Weekly Runs, die an sechs Tagen in der Woche stattfinden. Auf dem Programm stehen hier unter anderem ein lockerer Stadtteillauf, eine fitnessorientierte Einheit, ein Frauenlauf sowie ein Tempolauf. Alle Runs werden von professionellen Coaches begleitet und sind kostenlos. Außerdem haben die Verantwortlichen den Runners Point Run Club Wien ins Leben gerufen. Veranstaltungen wie VIP-Shopping, informative Community-Events zu Themen rund um Running und Fitness und exklusive Produkttests sind neben dem Laufspaß weitere Programmpunkte, die der Run Club seinen Mitgliedern bietet. Bisher habe der Club 1.200 registrierte Mitglieder.  

Verwandte Themen
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
21sportgroup Henner Schwarz Geschäftsführung
Führungswechsel bei der 21sportsgroup weiter