sport+mode

100. Ösfa Sportfachmesse verzeichnet Aussteller- und Besucherplus

(ksp) Vom 20. bis 22. August hat die Sommeredition der Ösfa in der Brandboxx Salzburg stattgefunden. Damit ging die Sportfachmesse zum hundertsten Mal über die Bühne.

Nach Angaben des Messeleiters Andreas Heit präsentierten rund 50 temporäre und 70 permanente Aussteller in den Schauräumen der Brandboxx (2012: 110 Aussteller, davon 43 temporäre und 67 Aussteller in den Schauräumen) ihre Kollektionen für Frühling/Sommer 2014 aus den Bereichen Outdoor-, Team-, und Trendsport, Golf, Sport Shoes, Sportbekleidung und Accessoires.

Erstmals fand die Shoes & Bags-Vororder zur gleichen Zeit statt. Diese Neuerung wurde vom Handel positiv bewertet, da es gerade im Segment der Outdoorschuhe Zielgruppenüberschneidungen gab, wie es heißt. Die Ösfa Sommer nutzten in diesem Jahr nach Angaben der Messe rund 1.000 Fachbesucher (2012: rund 890 Fachbesucher), um sich zu informieren und Orderplatzierungen vorzunehmen.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter