sport+mode

Supernatural ordnet Vertrieb in Österreich neu

(ksp) Der Sport- und Freizeitbekleidungshersteller Supernatural hat mit der ASA eine neue Actionsportagentur engagiert, die ab sofort den Vertrieb in Österreich übernimmt.

Die im Januar neu gegründete Agentur ASA um Berni und Michi Seidl sowie Alex Wildi entstand aus dem Seidl Board&Fashionshop in Salzburg. Anfang des Jahres wechselte die Familie Seidl die Seiten vom Händler hin zum Vertrieb. Mit dem Angebot, alle Verkaufsbelange der Freeskimarke Armada in Österreich zu übernehmen, kam laut ASA der Entschluss, sich fortan ausschließlich dem Vertrieb von Surf- und Snowmarken im österreichischen Markt zu widmen.

Den neuen Showroom findet der Einkäufer in den Räumen des ehemaligen Seidl-Boardshops in der Gniglerstrasse 35 in Salzburg.

Verwandte Themen
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Peak Performance Fachhändlerschulung Hintertux Brand Experience Days
Peak Performance schult Fachhändler weiter