sport+mode

Sports Experts präsentiert neue Eigenmarke „Wilder Kaiser"

(jn) Der Name ist Progamm: Am Wilden Kaiser in Tirol hat der Sportartikeldiscounter Sports Experts seine gleichnamige Ski- und Outdoormarke vorgestellt.

Die Produktpräsentation begleiteten Michael Rumerstorfer, Head of Marketing, und „Wilder Kaiser“-Einkaufsleiter Lutz Glahn. Die Philosophie der Eigenmarke beschreibt Rumerstorfer so: „Die allermeisten Menschen, die Natur, Abenteuer und Action draußen lieben, werden nie in ihrem Leben einen Achttausender besteigen. Fragt sich, warum sie dann für ihr Outdoor-Equipment Preise bezahlen sollten, als wären sie Hochleistungsalpinisten.“ Die Marke Wilder Kaiser biete Produkte, die für die Abenteuer draußen geschaffen sind, ohne deshalb abenteuerlich teuer zu sein. „Ein Design für Outdoor-Individualisten mit allen modernen Funktionalitätsfeatures, allerdings in smartem, sinnvollem Umfang“, beschreibt Rumerstorfer. Zur Kollektion zählen Bekleidung, Schuhe und Ausrüstung (etwa Zelte, Rucksäcke, Zubehör). Der Verkauf bei Sports Experts hat begonnen.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter