sport+mode

Intersport Österreich bietet 200 neue Ausbildungsplätze

(jn) Die Intersport-Händler in Österreich suchen derzeit 200 neue Lehrlinge. Standorte in ganz Österreich sowie die Intersport-Zentrale in Wels, Oberösterreich, bieten engagierten Berufsanfängern die Chance, ihre Leidenschaft für den Sport zum Beruf zu machen.

Aktuell bildet Intersport Österreich mehr als 400 Lehrlinge, vom ersten bis zum dritten Lehrjahr, aus. Zusätzlich zur Berufsschule erhalten die Lehrlinge ein praxisorientiertes Ausbildungsprogramm, das Themen rund um Sport, Mode und Handel in Theorie und Praxis behandelt. Außerdem können die Nachwuchs-Intersportler zahlreiche Sportarten ausüben. Interessierte können sich in jedem der 284 Intersport-Standorte in Österreich informieren und bewerben. Unter www.intersport.at/karriere im Internet ist eine Übersicht zu finden, welche Händler neue Lehrlinge aufnehmen.

Verwandte Themen
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Intersport Vorstand Jochen Schnell
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter
Blue Tomato Eröffnung Bern
Blue Tomato eröffnet dritten Shop in der Schweiz weiter
Intersport Austria Ralph Hofmann Marketing
Intersport Austria: Ralph Hofmann neuer Head of Marketing weiter