sport+mode
Von links: Mathias Boenke (Geschäftsführer Intersport Austria), Anja Czeike-Rojas (Rote Nasen Corporate Fundraising), Kim Roether (Vorstandsvorsitzender Intersport Deutschland) (Foto: Intersport Österreich)

Intersport engagiert sich für Aktion „Rote Nasen“

Insgesamt 25.400 Euro hat die Intersport Österreich am Faschingswochenende zugunsten der Rote Nasen Clowndoctors gesammelt. Die Summe wurde nun der karitativen Organisation überreicht.

Insgesamt 12.700 rote Schaumstoffnasen konnten die österreichischen Intersport-Standorte verkaufen und so die Spendensumme zusammenbringen. Laut Intersport wurde in diesem Jahr das höchste Ergebnis seit Bestehen der Charity-Aktion erzielt.  

Die Rote Nasen-Clowndoctors haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit „ausgebildeten Humorexperten“ den Patienten den Krankenhausaufenthalt zu verschönern und ihnen beim Gesundwerden zu helfen. Die Intersport hat die Sammelaktion zum insgesamt dritten Mal durchgeführt.  

Verwandte Themen
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Sport Peters Intersport Wittmund Wiesmoor Geschäftsaufgabe
Sport Peters schließt beide Filialen weiter
Marmot Intersport Eisert Erlangen Shop-in-Shop
Marmot eröffnet Shop-in-Shop bei Intersport Eisert weiter
Vibram Academy Flagshipstore Wien Eröffnung
Vibram eröffnet Academy Flagshipstore in Wien weiter
Schöffel-Lowa Store Eröffnung Nürnberg
Schöffel-Lowa eröffnet 32. Store weiter