sport+mode

Sport 2000 stürmt den Kulm

(jal) Zum dritten Mal stellten sich rund 600 Athleten am Kulm der Herausforderung, die Sprungschanze bergauf zu bezwingen. Teilgenommen haben auch zwei Sportler des Sport 2000 Österreich-Teams.

Dominique Roshardt, Textileinkaufsleiter und Johann Lainer, Rent-Mitgliederservice, stellten sich der Herausforderung und meisterten den Kulm. Der Extremlauf von 400 Meter führt bei einer Steigung von 36 Grad bergauf. Dominique Roshardt über seinen Lauf: „Auch nach der dritten Teilnahme ist es eines der härtesten Sportevents, an denen ich bis jetzt teilgenommen habe. Man bringt den Körper in kürzester Zeit an sein Limit oder sogar darüber. Eine Grenzerfahrung! Und wenn man oben angekommen ist überwiegt nur noch die Freude, es geschafft zu haben.“

Mit einem aufmerksamkeitsstarken Sponsoring mit Starterpaket, einem Verkaufsstand am Gelände, Überkopftafeln im Ziel und zahlreichen Bannern begleitete Sport 2000 die Athleten und Zuschauer beim Sturm auf den Kulm. Die Verbundgruppe will damit ein Signal in Richtung Skisprung-Sport setzen. Dazu Christoph Krahwinkler, Marketing- und Vertriebsleiter Sport 2000: „Der Kulmlauf bietet einen interessanten Perspektivenwechsel hinsichtlich des Einstiegs von Sport 2000 in den Sprungski-Sport: Beim Sturm auf den Kulm wird die Flugschanze bergauf gesprintet anstatt bergab geflogen.“

Verwandte Themen
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Mike Simko, Creora, Hyosung, Elastan, Textil, Global Marketingdirektor
Neuer Marketingdirektor bei Hyosung weiter
Primaloft, Social Media, Michi Wohlleben, Tent Talk
Primaloft startet Social Media-Kampagne weiter