sport+mode
Intersport-Geschäftsführer Mathias Boenke überreicht den Spendenscheck an die Clowndoktoren.

Intersport stellt Spendenrekord für Rote Nasen auf

19.800 Euro für die gute Sache: So hoch fällt die Spende aus, die die Intersport Österreich am Faschingswochenende für die Aktion „Rote Nasen Clowndoctors“ gesammelt hat.

In mehr als 250 österreichischen Intersport-Geschäften konnten Kunden Schaumstoff-Nasen kaufen und mit dem Erlös die Arbeit der Clowndoktoren unterstützen. Die Spende wurde nun durch Mathias Boenke überreicht, neuer Geschäftsführer der Intersport Österreich.         

Die Clowndoktoren haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Patienten in österreichischen Krankenhäusern zum Lachen zu bringen und dadurch den Genesungsprozess zu unterstützen. Im Vorjahr hatte Intersport Österreich am Rote Nasen-Aktionswochenende Spendenerlöse in Höhe von 17.000 Euro erzielt. (vw)    

Verwandte Themen
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Sport Peters Intersport Wittmund Wiesmoor Geschäftsaufgabe
Sport Peters schließt beide Filialen weiter
Marmot Intersport Eisert Erlangen Shop-in-Shop
Marmot eröffnet Shop-in-Shop bei Intersport Eisert weiter
Vibram Academy Flagshipstore Wien Eröffnung
Vibram eröffnet Academy Flagshipstore in Wien weiter
Schöffel-Lowa Store Eröffnung Nürnberg
Schöffel-Lowa eröffnet 32. Store weiter
Intersport Neueröffnung Flagshipstore Berlin Alexa
Intersport startet mit neuem Storekonzept in Berlin weiter