sport+mode

ÖSV-Sportler trainieren mit Under Armour

(jn) Die US-amerikanische Sportmarke Under Armour ist offizieller Trainingsbekleidungsausrüster des Österreichischen Skiverbandes.

In den kommenden vier Jahren trainieren die ÖSV-Sportler und alle Nationalkader inklusive Alpin, Nordisch, Sprunglauf, Freestyle, Snowboard und Behinderte in Trainingsbekleidung, Schuhen und Accessoires von Under Armour. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen damit dem Ziel, weltweit die Trainingsmarke Nummer Eins zu werden, ein großes Stück näher gekommen.

Blair Tripodi, Managing Director/General Manager EMEA, sagt zu der Zusammenarbeit: „Der Österreichische Skiverband ist der Inbegriff von Ski-Exzellenz, nirgendwo in der Welt findet man so gute Skifahrer und Skispringer wie in diesem Verband.“ Under Armour sei stolz, diese Athleten mit funktionellen Produkten in ihren Leistungen zu unterstützen. Bei den Amerikanern stehen bereits einige Athleten aus verschiedenen Sportarten unter Vertrag: Ski-Rennfahrerin Lindsey Vonn, US-Footballer Tom Brady, Schwimmer Michael Phelps und andere. Erst kürzlich gab die Marke die Partnerschaft mit dem Premier-League-Club Tottenham Hotspur bekannt. Und Fußballbundesligist Borussia Dortmund erspielte seine Meisterschaft in Under Armour-Baselayern.

Verwandte Themen
Massimo Baratto Oberalp Under Armour Geschäftsführer Managing Director Europe
Oberalp-Geschäftsführer wechselt zu Under Armour weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Löffler Design Entwicklung Sportbekleidung Ried im Innkreis Design-und Entwicklungszentrum
Löffler eröffnet Design- und Entwicklungszentrum weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter
Vibram Gummisohle Flip-Flop Zehentrenner Jubiläum
Neuer Flip-Flop: Vibram feiert 80 Jahre weiter