sport+mode

Intersport eröffnet Standort mit Vorbildfunktion in Wels-Nord

(jn) Mit der Eröffnung des neuen Intersport-Standortes in Wels-Nord am 18. Oktober hat die Verbundgruppe ihren Vorzeigeshop an den Start gebracht. Mit mehr als 1.000 Quadratmetern Verkaufsfläche soll Wels-Nord eine Beispielfunktion über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus erfüllen.

Der Store sei das Best-Practice-Beispiel eines Intersport-Shops für die von der Intersport-Österreich-Zentrale in Wels betreuten Märkte Österreich, Tschechien, Slowakei und Ungarn. Das jüngste Fachgeschäft befinde sich nur wenige Kilometer von der Zentrale entfernt, der gesamte Shop-Auftritt entspreche den neuesten Ladenbau- und Merchandising-Vorgaben. Es handelt sich um die 280. Filiale in Österreich. Durch einen Besuch in Wels-Nord könnten sich Intersport-Händler, die einen neuen Standort errichten möchten oder einen Relaunch planen, einen Eindruck in einem lebendigen Fachgeschäft machen, anstatt einen Plan auf Papier zu studieren.

Der neu eröffnete Standort soll verkörpern, dass die Philosophie von Intersport „weit über das reine Sportartikel verkaufen hinaus“ gehe. Emotionen sollen in den Shops erlebbar werden. Der neue Slogan „Coaching fängt beim Zuhören an“ soll verdeutlichen, dass nur ein Mitarbeiter, der die Wünsche der Kunden kennt, mit ihnen gemeinsam das individuell passende Equipment auswählen kann. Die Werbelinie, die laut Intersport optisch sportlich aufgefrischt wurde, soll die regionale Nähe und fachliche Kompetenz der Intersport-Händler in Worte fassen.

Verwandte Themen
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Intersport Vorstand Jochen Schnell
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter
Blue Tomato Eröffnung Bern
Blue Tomato eröffnet dritten Shop in der Schweiz weiter
Intersport Austria Ralph Hofmann Marketing
Intersport Austria: Ralph Hofmann neuer Head of Marketing weiter