sport+mode

Sport 2000: Dejaco löst Jennewein als Vorstandsmitglied ab

(jn) Gerald Dejaco wechselt in den Vorstand, Josef Pramstaller wird neues Aufsichtsratsmitglied: Diese Personalveränderungen haben die Entscheider der Sport 2000 Österreich auf ihrer diesjährigen Generalversammlung am 6. Oktober in Kitzbühel beschlossen.

Dejaco (42) ist seit dem Jahr 2000 Mitglied der Ohlsdorfer Verbundgruppe und seit 2009 auch Aufsichtsratsmitglied. Er wechselt in den Vorstand der Einkaufskooperation. Er führt insgesamt drei Sport 2000-Fachgeschäfte, in Gerlos und Zell am Ziller. Dejaco löst damit den Tiroler Martin Jennewein ab, der über drei Jahre Vorstandsmitglied war. Der dreiköpfige Vorstand besteht nun aus den beiden ehrenamtlichen Mitgliedern Gerald Dejaco aus Tirol und dem Niederösterreicher Josef Picher, sowie dem geschäftsführenden Vorstand Dr. Holger Schwarting. Das durch den Wechsel frei gewordene Aufsichtsratsmandat von Dejaco übernimmt derweil Josef Pramstaller. Der 55-Jährige ist seit 1998 ein Sport 2000er und betreibt zwei Shops, in Gries im Sellrain und in Kühtai.

Verwandte Themen
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Sport 2000 Verbundgruppe Partner Schrittmacher Shop Dresden
Tausendstes Mitglied für Sport 2000 weiter
Sport 2000 International Partnerschaft Smart 73 Ungarn
Sport 2000 International mit neuem Partner für Ungarn weiter
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Sport 2000 Umsatz September Outdoor
Sport 2000: September-Minus durch Sondereffekt weiter