sport+mode
Die Teilnehmer der Arge Fahrrad Mitgliederversammlung am oberösterreichischen Attersee

VSSÖ: Umbruch birgt Chancen für Fachhandel

Während Discounter Sports Direct fleißig bei der geschluckten Fachhandelskette Sport Eybl umbenennt, rauchen in der Branche die Köpfe, wie es künftig mit selbiger wohl weiter gehe. So auch auf der Mitgliederversammlung der Arge Fahrrad im VSSÖ.

Geht es nach dem Verband der Sportartikelerzeuger und Sportausrüster Österreichs (VSSÖ), könnten die derzeitigen Turbulenzen dem österreichischen Fahrradfachhandel durchaus einen kräftigen Schub verleihen. „Der österreichische Sportfachhandel ist im Umbruch und die veränderten Markteilnehmer beziehungsweise geänderten Eigentümerverhältnisse bedeuten eine große Chance für den Fachhandel“, betonte VSSÖ-Präsident Gernot Kellermayr im Rahmen des Mitgliedertreffens der Arge Fahrrad, Interessensgemeinschaft von Bikespezialisten im VSSÖ, am 3. Juni am oberösterreichischen Attersee. Diskutiert wurde anlässlich dessen auch über die künftige Ausrichtung und das ideale Format der Fahrradfachmesse Best of Bike.

Darüber hinaus standen aktuelle Marktentwicklungen und strategische Ziele der Fahrradbranche im Mittelpunkt des Austausches. „Die Fahrradbranche hat nach einem schwierigen Jahr 2013 wieder mehr Rückenwind. Der frühe Saisonbeginn aufgrund der warmen Temperaturen, sollte sich für das Jahr 2014 positiv niederschlagen“, konstatierte Sprecher der Arge Fahrrad, Fred Schierenbeck. Gut mache sich auch das Segment E-Bikes, mittlerweile sei jedes zehnte verkaufte Fahrrad ein Pedelec.   

Der VSSÖ vertritt seit Jahresanfang offiziell die Interessen der Arge Fahrrad. Zur Arge gehören die Bikespezialisten Thalinger Lange, KTM Fahrrad, Funbike, Sail & Surf, Bike & Sports, Derby Cycle, EHS, Cycling Sports Group, Scott Sports, Faber, Kettler und die Winora Group.  

Verwandte Themen
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Sport 2000 Österreich Schwarting Spezialisten Bike-Profis
Sport 2000 Österreich startet Spezialisierungsoffensive weiter
Intersport Austria Ralph Hofmann Marketing
Intersport Austria: Ralph Hofmann neuer Head of Marketing weiter
XXL Expansion Österreich
XXL auf dem Vormarsch weiter
Fedas Michael Nendwich
Michael Nendwich wird neuer geschäftsführender Fedas-Präsident weiter