sport+mode

Intersport Österreich ist Partner des ÖFB

(jn) Nach zwei Jahren Pause ist Intersport wieder offizieller Partner des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB). ÖFB-Präsident Leo Windtner und ÖFB-Generaldirektor Alfred Ludwig freuten sich mit Intersport-Vorstand Gabriele Fenninger bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung über die Fortführung der Partnerschaft.

Hintergrund für die Neuauflage der Zusammenarbeit ist, dass die nationale Intersport-Organisation ihre Sponsoringaktivitäten derzeit nach klaren Kriterien neu ausrichtet. „Gemeinsam wollen wir insbesondere die Jugend für den Teamsport Fußball begeistern“, erklärt Fenninger. Dieser sei für die Jugend extrem wichtig, denn: „Sich in einem Team einfinden, gemeinsam auf ein Ziel hinarbeiten, Erfolge und auch Niederlagen erleben, sich an Spielregeln halten – all das sind ganz wichtige Werte, die einem im späteren Leben weiterhelfen“, sagt Fenninger.

Verwandte Themen
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter
Intersport Vorstand Jochen Schnell
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter
Intersport Austria Ralph Hofmann Marketing
Intersport Austria: Ralph Hofmann neuer Head of Marketing weiter
XXL Expansion Österreich
XXL auf dem Vormarsch weiter
Intersport Kooperation Fußball TSG Hoffenheim Amateurfußball
Intersport und 1899 Hoffenheim schulen Amateurfußballer weiter