sport+mode

Ösfa-Messeleiter zieht es nach Südafrika

(jn) Mario Martinelli ist ab sofort nicht mehr für die Sportmessen in der Brandboxx Salzburg zuständig.

Mario Martinelli ist ab sofort nicht mehr für die Sportmessen in der Brandboxx Salzburg zuständig.

Nach dreieinhalbjähriger Tätigkeit als Messeleiter falle ihm der Abschied von der Messebühne nicht leicht, schildert er in einer persönlichen Mitteilung. In dieser Zeit verantwortete er die Sommer- und Winter-Ösfa sowie die Fahrradmesse Bike & Trimm. Nun will sich Martinelli zu 100 Prozent auf sein Projekt in Südafrika konzentrieren, wo er seit längerem am Aufbau eines Sportgroßhandels für die Marken Gloryfy, Fuse, H.A.D., Airstreeem und Bash Sportswear arbeitete. Momentan steht noch kein Nachfolger als Messeleiter fest.

Verwandte Themen
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Sport 2000 Österreich Schwarting Spezialisten Bike-Profis
Sport 2000 Österreich startet Spezialisierungsoffensive weiter
Fibo 2018 neues Konzept Messe Fitness
Fibo gibt sich neue Struktur weiter
Benjamin Berg Key Account Manager Bauerfeind
Berg ist Key Account Manager bei Bauerfeind weiter