sport+mode

Ösfa Winter zieht positive Bilanz

(jn) Die 93. Ösfa Winter Sportmesse hat sich nach Angaben des Veranstalters vom 28. Februar bis 2. März 2010 wieder einmal als Publikumsmagnet erwiesen.

Die 93. Ösfa Winter Sportmesse hat sich nach Angaben des Veranstalters vom 28. Februar bis 2. März 2010 wieder einmal als Publikumsmagnet erwiesen.

Messeleiter Mario Martinelli lobte insbesondere die hohe Dichte an bekannten Marken, die Produktinnovationen und die technischen Raffinessen 5.350 Besucher aus dem In- und Ausland kamen nach Bergheim bei Salzburg in die Brandboxx, um sich über die neuesten Entwicklungen im Wintersport, Team-, Outdoor- Fun- und Trendsport, bei Sportschuhen sowie Geräte- und Servicemaschinen zu informieren.

Neben der österreichischen Landeshauptfrau Gabi Burgstaller besuchten einige einheimische Wintersportler die Veranstaltung: Nicole Hosp, Christian Mayr, Manuela Riegler, Karin Huttary, Alexander Huber und Johanna Ernst stellten an den Ständen ihrer Ausstatter die neuesten Kollektionen für den kommenden Winter vor.

Um zusätzliche Präsentationsfläche zu schaffen, hatte die Brandboxx eine temporäre Zelthalle installiert, in der sich unter anderem die Hersteller von Servicemaschinen eingerichtet hatte wie Wintersteiger, Montana und Reichmann. Insgesamt stellten 156 temporäre Aussteller im Events & Exhibitions Center und 229 Fixmieter im Sports & Fashion Center aus. Optimierungspotenzial erkannte Messeleiter Martinelli noch in der Besuchernavigation: „Unser Haus lebt von der Synergie aus temporärer Messefläche und fixen Schauräumen. Hier gilt es, noch bessere Orientierung während der Messezeiten zu schaffen.” Tendenzen für Winter 2010/11 waren unter anderem: die knallige Farbwahl und das grüne Gewissen der Hersteller, das Thema Sicherheit und der Trend zu Allmountain-Ski. Ein Manko war die kurzfristige Absage der angekündigten Modeschauen. Stattdessen präsentierten die Models die neuesten Outfits von Kästle, Kneissl, Scott und Wintex auf den Gängen und in den Schauräumen.

Verwandte Themen
Nico Pracher Head Race Coordinator Germany Kinder Jugend
Head setzt auf die Jugend weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter
Intersport Österreich Facebook Contest Skikurs Pyhrn-Priel
Schülerinnen gewinnen Intersport-Skikurs weiter
Hagan Ski Walter Wiesinger Reiterberger Eichinger Zöbl
Hagan Ski stellt sich neu auf weiter
Benchex BenchmarkingFjällräven Haglöfs Jack Wolfskin Mammut Norrona Ortovox Vaude Patagonia Salewa Salomon Schöffel The North Face
Markenpanel ergänzt Handelspanel weiter
Intersport Deutschland Signa Sports Group Verbund Karstadt Sports
Intersport und Signa Sports schließen Partnerschaft weiter