sport+mode

Intersport Österreich: Koll für Einkauf, Vesely für Vertrieb

(jn) Zwei Personalwechsel meldet die Intersport Österreich Zentrale: Franz Koll ist seit Anfang Juli Einkaufsleiter Hartware in der Zentrale in Wels. Die Vertriebsleitung hat derweil Christian Vesely übernommen.

Zwei Personalwechsel meldet die Intersport Österreich Zentrale: Franz Koll ist seit Anfang Juli Einkaufsleiter Hartware in der Zentrale in Wels. Die Vertriebsleitung hat derweil Christian Vesely übernommen.

Koll löst Ernst Kofler an, der sich nach 36 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Koll hat sich bereits seit einem Jahr auf die Aufgabe vorbereitet. Laut Intersport sei damit sichergestellt, dass die bestehende Qualität und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Abteilung auch nach dem Ausscheiden von Ernst Kofler gewährleistet sind.

Christian Vesely ist derweil neuer Vertriebsleiter. In seiner neuen Position kümmert sich der 44-Jährige auch um Standortführung und Franchise. Vesely verfügt laut Intersport über 30 Jahre Erfahrung im Handel im In- und Ausland. Der bisheriger Vertriebsleiter Georg Winkler, selbst Intersport-Händler, widmet sich wieder verstärkt als selbständiger Unternehmer seinen Firmen in Tirol. Gabriele Fenninger, Vorstandsvorsitzende der Intersport Österreich-Gruppe: „Ich bedanke mich für das große Engagement und Bewältigung zahlreicher Herausforderungen. Georg Winkler hat in relativ kurzer Zeit viele positive Akzente gesetzt.“

Verwandte Themen
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Hanwag Deutschland Jürgen Siegwarth Albrecht Volz Leitung
Siegwarth verlässt Hanwag, Volz übernimmt weiter
Messe Friedrichshafen OutDoor Running Center Jubiläum 25 Jahre
25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt weiter
Osprey Europe Ltd Country Manager Germany Tobias Baier
Neuer Country Manager Germany bei Osprey weiter
Sport Peters Intersport Wittmund Wiesmoor Geschäftsaufgabe
Sport Peters schließt beide Filialen weiter
Marmot Intersport Eisert Erlangen Shop-in-Shop
Marmot eröffnet Shop-in-Shop bei Intersport Eisert weiter