sport+mode

Bauer steigt zum Eybl-Geschäftsführer auf

(jn) Markus Bauer (48) verantwortet als neuer Geschäftsführer bei Intersport Eybl den Einkauf, E-Commerce und Großhandel.

Markus Bauer (48) verantwortet als neuer Geschäftsführer bei Intersport Eybl den Einkauf, E-Commerce und Großhandel.

Seit seinem Eintritt bei Eybl im Jahr 2007 habe er das Sporthandelsunternehmens fit gemacht für die Internationalisierung, heißt es von seinem Arbeitgeber. Eine wichtige Aufgaben war dabei die Eingliederung der neuen Marken Seven Summits, Noric und Take Off. „Seven Summits hat sich sehr positiv entwickelt, weshalb ich den Ausbau der Outdoormarke vorantreiben will. Denkbar sind auch weitere Monolabelstores zusätzlich zum Standort Innsbruck“, kündigt Bauer an. Stolz sei er vor allem auf den Eybl-Onlineshop, der die Multichannelstrategie weiter stärke.

Dr. Peter Wahle, Vorstand Sport Eybl & Sports Experts AG, bezeichnet Bauer als Handelsprofi mit langjähriger Erfahrung und Kompetenz und somit als Bereicherung für das Unternehmen. „Ich bin überzeugt, dass er der Herausforderung als Geschäftsführer gewachsen ist und einen wichtigen Beitrag zur Stärkung unserer Führungsposition in Österreich leistet“, sagt Wahle. Intersport Eybl hat momentan 25 Filialen in Österreich und Deutschland und insgesamt 1.600 Mitarbeiter.

Verwandte Themen
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Intersport Österreich Umsatz Mathias Boenke
Intersport Österreich steigert den Umsatz um 13 Prozent weiter
Schöffel Mitarbeiter Jubiläum Feier Schwabmünchen
Schöffel dankt Jubilaren weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter
Sport Scheck Eigenmarke Scheck Lifestyle Funktion
Sport Scheck präsentiert neue Eigenmarke weiter
Verkauf Insolvenz Süd-West Versand Onlineshop
Süd-West-Versand steht zum Verkauf weiter