sport+mode
Herbst 2014: sport+mode fotografierte, wie Sports Direct eine Filiale wieder zu Sport Eybl machte

Sports Directs erneuter Sinneswandel: Jetzt doch Qualität?

Der britische Billiganbieter Sports Direct, mittlerweile Eigentümer von Eybl und Sports Experts, will angeblich bis zu zehn Geschäfte in die britische Nobelsportkette Lillywhites umwandeln. Das berichtet nun „Die Presse“ aus Wien.

Der englische Sporthändler Lillywhites, 1863 gegründet, hat sein Haupthaus seit 1925 am Londoner Piccadilly Circus. Als das Unternehmen im Jahr 2002 in finanzielle Schieflage geriet, kaufte es Sports Direct International. Neben Großbritannien ist Lillywhites auch mit mehreren Filialen in Kuwait und Dubai präsent .

Wie nun „Die Presse“ aus Lieferantenkreisen erfahren haben will, plant Sports Direct, Ende Juli einige, vielleicht sogar alle zehn bestehenden Sports-Direct-Megastores in die Marke Lillywhites umzuwandeln. Im besagten Artikel heißt es: „Von den Megastores – darunter auch die noch bestehenden Eybl-Filialen – befinden sich zwei in Wien (Vösendorf, Wien Nord), zwei in Salzburg, und jeweils einer in Graz (Shoppingcenter West), Linz, Wels, St. Pölten, Innsbruck und Pasching. Bei Sports Direct hieß es am Donnerstag zu Lillywhites nur: kein Kommentar.“

In Österreich scheint Sports Direct Probleme zu haben (spomo berichtete). High-End-Anbieter wie etwa Mammut hatten sich nach der Eybl-Übernahme zurückgezogen, um gegen den englischen Billiganbieter ein Zeichen zu setzen.

Der Sports Direct-Jahresabschluss zwischen September 2013 und April 2014 wies einen Verlust von 36,8 Millionen Euro aus, heißt es in dem Bericht. Bei Übernahme von Eybl und Sports Experts durch Sports Direct im Mai 2013 seien es noch 20 Millionen gewesen. Außerdem berichtete sport+mode im Oktober 2014, dass Sports Direct insgesamt wieder vier Filialen zu Sport Eybl machte – nur 1,5 Jahre nach dem Erwerb.

Verwandte Themen
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Sport 2000 Österreich Schwarting Spezialisten Bike-Profis
Sport 2000 Österreich startet Spezialisierungsoffensive weiter
Intersport Austria Ralph Hofmann Marketing
Intersport Austria: Ralph Hofmann neuer Head of Marketing weiter
XXL Expansion Österreich
XXL auf dem Vormarsch weiter
Intersport Österreich Expansion Geschäftsführer Mathias Boenke
Intersport Österreich will 14 neue Standorte eröffnen weiter
Camelbak Hartje Vertrieb Österreich
Hartje übernimmt Camelbak-Vertrieb in Österreich weiter