sport+mode

Intersport: Alt-gegen-neu-Aktion für einen guten Zweck

(jn) Intersport und die Volkshilfe Österreich haben bedürftigen Menschen in Österreich ein besonderes Weihnachtsgeschenk gemacht: Sie verteilten im gesamten Bundesgebiet gebrauchte Winterjacken an in Not geratene Menschen.

Dieser Spendenaktion war ein Aufruf von Intersport Österreich vorausgegangen, dass Kunden im Oktober und November ihre gebrauchten Winterjacken in die Intersport-Filialen bringen und gegen eine neue tauschen sollten. Belohnt wurden die Spender mit einem Rabatt von 20 Prozent auf die neue Jacke. 3.000 Jacken kamen zusammen; alle gut erhaltenen und voll funktionsfähigen Winterjacken übergab Intersport im Anschluss an die Volkshilfe.

Intersport sei stets bemüht, „unsere soziale Verantwortung auch im Geschäftsalltag zu leben. Die große Solidarität der Intersport-Kunden motiviert uns dazu, künftig ähnliche Kampagnen mit der Volkshilfe als engagiertem Partner durchzuführen“, sagt Gabriele Fenninger, Vorstandsvorsitzende von Intersport Österreich.

Verwandte Themen
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter
Sport 2000 Österreich Schwarting Spezialisten Bike-Profis
Sport 2000 Österreich startet Spezialisierungsoffensive weiter
Lowa Händleraktion Intersport Kuhn Ralf Dujmovits
Lowa-Athlet berät bei Intersport Kuhn weiter
Intersport Reschop Schließung Schwelm
Intersport Reschop schließt seine Filiale in Schwelm weiter