sport+mode

Kellermayr gibt Comeback bei Fischer

(Ast) Nach knapp zwei Jahren Abwesenheit kehrt Gernot Kellermayr zum 1. Oktober 2010 als Verkaufsleiter Österreich auf jene Position zurück, die er bereits von 2000 bis 2008 bekleidet hat.

Nach knapp zwei Jahren Abwesenheit kehrt Gernot Kellermayr zum 1. Oktober 2010 als Verkaufsleiter Österreich auf jene Position zurück, die er bereits von 2000 bis 2008 bekleidet hat.

In den vergangenen zwei Jahren hat Gernot Kellermayr als VSSÖ-Präsident und selbständiger Unternehmer laut Pressemitteilung nie den Kontakt zur Branche aufgegeben.

Kellermayr wird als Verantwortlicher für den österreichischen Markt persönlich die Betreuung der Key Accounts übernehmen und die Positionierung der Marke vorantreiben. Franz Föttinger, Geschäftsführer Fischer Sports: „Wir sind froh, im umkämpften österreichischen Markt wieder eine Persönlichkeit zu haben, die neben der notwendigen Branchenkenntnis auch eine starke emotionale Bindung zum Skisport, der Marke und insbesondere zu unseren Produkten mitbringt.“

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Reichmann Service-Workshop
Reichmann bietet Service-Workshops für den Handel weiter
Intersport Austria Ralph Hofmann Marketing
Intersport Austria: Ralph Hofmann neuer Head of Marketing weiter
Schöffel Käsmeier Head of Product
Ex-Schöffel-Manager Käsmeier wird Geschäftsführer bei Stahlverarbeiter weiter
XXL Expansion Österreich
XXL auf dem Vormarsch weiter
Mike Stöhr Head Sportswear Vertrieb Außendienst International Sales Manager
Head Sportswear stockt den Vertrieb auf weiter