sport+mode

Sport Business Kongress lädt nach Wien

(jn) Am 3. Juni findet in Wien der Sport Business Österreich Kongress statt. Im Haus des Sports beschäftigt sich die Tagung mit Trends und Themen im Sport. Der Sport Kongress habe sich als Vortrags-, Diskussions- und Netzwerkplattform etabliert, sind die Veranstalter überzeugt. In diesem Jahr findet er zum sechsten Mal statt.

Wer bis Freitag, 29. April ein Ticket bucht, erhält noch den Frühbucherbonus von 175 Euro. Eingeladen sind ausgewählte Experten und Vertreter aus Sport, Wirtschaft und Politik. Das Hauptaugenmerk liegt dieses Jahr auf dem Vergleich der Sport Business Märkte Öster­reichs und Deutschlands. Die Diskussion soll unter anderem Fragen klären wie: Wo stehen wir im Vergleich mit Deutschland? Welche Potenziale, Geschäftsfelder oder Ressourcen sind bislang ungenützt?

Ein weiteres Thema ist „Naming Right“, das sich mit einem in Österreich bislang unterbewerteten und unterrepräsentierten Sponsor- und Werberecht beschäftigt. Die Unternehmen KTM und Porsche präsentieren derweil den KTM X-Bow Battle als ein erfolgreiches neues Vermarktungs- und Verwertungskonzept im Autorennsport. Ein anderer Programmpunkt betrifft das Sportereignis 2012 – die Fußballeuropameisterschaft.

Bevor am 3. Juni das EM-Qualifikationsspiel Österreich – Deutschland angepfiffen wird, diskutiert eine prominente Fußballexpertenrunde die wirtschaftliche, sportliche und gesellschaftliche Bedeutung des nationalen und internationalen Fußballs. Einen Überblick über das vorläufige Programm gibt es unter www.sport-business-oesterreich.at.jn

Verwandte Themen
Löffler Ausstatter ÖSV Ski Bekleidung
Löffler erneut Ausstatter des ÖSV weiter
Zanier Umzug Innsbruck Showroom
Zanier schließt Umzug nach Innsbruck ab weiter
Sport 2000 Österreich Schwarting Spezialisten Bike-Profis
Sport 2000 Österreich startet Spezialisierungsoffensive weiter
Sport 2000 International Geschäftsführerin Margit Gosau
Spanische Base-Gruppe tritt Sport 2000 International bei weiter
Intersport Austria Ralph Hofmann Marketing
Intersport Austria: Ralph Hofmann neuer Head of Marketing weiter
XXL Expansion Österreich
XXL auf dem Vormarsch weiter