sport+mode

Hammer Sport: Key Account Manager wird Verkaufsleiter Deutschland

  • 31.01.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Die Hammer Sport AG meldet einen Personalwechsel: Ab sofort ist Erol Öztuncel (41) Verkaufsleiter Deutschland. Er löst Roland Mayer ab, der sich nach Öztuncels Aussage verstärkt um die Entwicklung neuer Märkte kümmern wird.

Bislang war Öztuncel Key Account Manager im Unternehmen und damit Großkundenbetreuer in Deutschland. Seine alte Position werde vorerst nicht neu besetzt, sagt Öztuncel auf Anfrage von sport+mode, so dass er seine Kunden weiterhin betreue. Somit ist der neue Verkaufsleiter weiterhin für Österreich und die Schweiz verantwortlich. Der 41-Jährige werde nicht nur die Gesamtverantwortung für Deutschland übernehmen – zusätzlich steuert er ab sofort die Vertriebsmitarbeiter im Außdendienst. Die Hammer Sport AG kündigt an, auf Grund der gestiegenen Umsätze im Fachhandel in Kürze zusätzlich einen neuen Mann für den Außendienst einzustellen.

Verwandte Themen
Caius Zimmermann Vertriebsleiter Maryan Beachwear Group
Maryan Beachwear Group mit neuem Vertriebsleiter weiter
Christian Lietzau Merrell Sales Representative
Lietzau stößt zum Sales-Team von Merrell weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter