sport+mode

EOG entscheidet sich für Friedrichshafen

  • 31.01.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(abk) Die OutDoor 2009 wird wieder am Bodensee stattfinden. Auf ihrer heutigen Pressekonferenz gab die European Outdoor Group (EOG) bekannt, dass die Abstimmung zugunsten der Messe Friedrichshafen ausgefallen ist.

(abk) Die OutDoor wird von 2009 bis 2013 wieder am Bodensee stattfinden. Auf ihrer heutigen Pressekonferenz gab die European Outdoor Group (EOG) bekannt, dass die Abstimmung zugunsten der Messe Friedrichshafen ausgefallen ist. 46 der 47 Mitglieder haben am Samstag, am Vortag der Ispo Winter, in München abgestimmt. Über das Stimmenverhältnis wollte EOG-Präsident Rolf Schmid keine Angaben machen. "Die Entscheidung ist demokratisch gefällt worden, das Stimmenverhältnis ist da nicht wichtig". Bei der Entscheidung haben weiche Faktoren überwogen. "Es war einfach, die Fakten der beiden Standorte wie Verkehrsanbindung, Hotelkapazität etc. zu vergleichen, schwieriger war es, die emotionalen Komponenten, also die Atmosphäre, zu bewerten", sagt Schmid und fügt hinzu: "Es ist schwer zu entscheiden, was eine erfolgreiche Messe ausmacht. Die Hotelzimmer, die Anbindung, das Nachtleben oder die Stimmung in den Messehallen?" Man hätte bei der Entscheidung immer die Bedürfnisse der Fachbesuchers im Blick gehabt, welche sich in einer Befragung eines unabhängigen Instituts mehrheitlich für den Standort Friedrichshafen entschieden hätten. Dieses Umfrageergebnis sei zum Teil in die Entscheidung der EOG eingeflossen. Als Vorteile der Messe Friedrichshafen zählte Schmid unter anderem auf: Friedrichshafen sei ein atmosphärischer Standort, die Kosten für die Aussteller seien niedriger, die Zeltausstellung indoors und die Messe während der Zusammenarbeit mit der EOG gewachsen. Auf die Frage nach zusätzlichen Hotelzimmern am Bodensee sagte Schmid: "Friedrichshafen hat versichert, die Situation zu verbessern".

Verwandte Themen
Waltraud Lenhart Bernd Mayer Vertrieb
Leki baut den Vertrieb um, Bernd Mayer geht weiter
Olaf Hansen Andreas Stickel Händlerbetreuung Sport 2000 Nord Außendienst
Sport 2000: Hansen übergibt an Stickel weiter
Geschäftsführung Ladenbau Blocher Nicole Martinsohn
Nicole Martinsohn wechselt zur Blocher Partners-Unternehmensgruppe weiter
Umsätze Outdoor Europa Kategorien EOG
Europäischer Outdoormarkt ist laut EOG 2016 gewachsen weiter
Mark Held EOG Generalsekretär Rücktritt
EOG-Generalsekretär Mark Held tritt ab weiter
Wahoo Fitness
Wahoo Fitness verstärkt Fachhandelsteam weiter