sport+mode

BBE: Handel weiß zu wenig über Kreditprogramme

  • 30.10.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Viele Einzelhandelsunternehmer kennen die Förderprogramme der Bundesregierung für mittelständische Unternehmen nicht oder nicht ausreichend.

Viele Einzelhandelsunternehmer kennen die Förderprogramme der Bundesregierung für mittelständische Unternehmen nicht oder nicht ausreichend.

Das ist das Ergebnis einer Umfrage der BBE-Handelsberatung. Laut BBE kennen nur 23 Prozent der Befragten die Fördermöglichkeiten der Landesbanken und der KfW-Bankengruppe. 40 Prozent gaben an, sich wenigstens teilweise auszukennen, während über 35 Prozent wenig oder gar keine Kenntnis haben.

BBE-Geschäftsführer Alois Müller kommentierte die Ergebnisse: „Die Kreditprogramme sind richtig und wichtig, bleiben jedoch wirkungslos, wenn sie aus Unkenntnis niemand in Anspruch nimmt. Das Ergebnis der Umfrage zeigt deutlich, dass Bundesregierung und Kreditanstalt für Wiederaufbau dringend an ihrer Informationspolitik arbeiten müssen, um die Maßnahmen aus dem Konjunkturpaket II auch in der Praxis wirksam zu machen.“

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter