sport+mode

Columbia stärkt Beziehung zum Fachhandel

  • 30.06.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Zum 1. Juni 2009 hat das Verkaufsteam von Columbia Sportswear in Deutschland zweifache Verstärkung bekommen.

Zum 1. Juni 2009 hat das Verkaufsteam von Columbia Sportswear in Deutschland zweifache Verstärkung bekommen.

Tom Czizegg übernahm die neu geschaffene Position des Sales Managers Germany, Sándor Varga besetzt die zuletzt offene Position des Sales Representative für Nordrhein-Westfalen neu. Czizegg ist verantwortlich für die Vertriebsleitung im deutschen Fachhandel und wird von München aus an Mike Kaier, Country Manager für Deutschland, Österreich und Slowenien berichten.

Varga, der als Außendienstler vom Showroom in Neuss aus agiert, berichtet an Czizegg. Der 36-jährige Czizegg war zuletzt 14 Jahre bei Reebok in nationalen und internationalen Positionen beschäftigt. Varga, 48, hat jahrelange Erfahrung im Außendienst vorzuweisen. Vor seinem Eintritt in die Columbia Sportswear GmbH arbeitete er bei der Ricosta Schuhfabriken GmbH. Mike Kaier, Country Manager für Deutschland, Österreich und Slowenien erklärt: „Die personelle Verstärkung verdeutlicht den großen Fokus, den Columbia auf den deutschen Fachhandel legt, um hier ein starker Partner des Handels zu werden. Insbesondere die gute Beziehung zum spezialisierten Fachhandel und zu den Verbänden soll bestärkt und weiter ausgebaut werden.“

Verwandte Themen
Intersport Umsatze Juli Teamsport Outdoor Bade/Beach Freizeitmode Sommer
Intersport: Teamsport zieht den Juli ins Minus weiter
Decathlon Eröffnung Ulm
Decathlon demnächst in Ulm weiter
Black Diamond Showroom Salzburg
Black Diamond weitet Präsenz in Innsbruck aus weiter
Puma Showroom Breuninger
Puma widmet sich in Stuttgart der Frau weiter
Frederic Hufkens CEO Übernahme AS Adventure McTrek
AS Adventure übernimmt McTrek weiter
Ispo Atomic Salomon
Salomon und Atomic kommen nicht zur Ispo 2018 weiter