sport+mode
Sport Steinbrecher Mering Insolvenz
Intersport Steinbrecher aus der Nähe von Augsburg hat Insolvenz anmelden müssen (Foto: ktsimage/iStock/Thinkstock)

Intersport Steinbrecher meldet Insolvenz an

Intersport Steinbrecher aus Mering bei Augsburger ist insolvent. Das meldet die „Augsburger Allgemeine“. Der Ausverkauf habe begonnen, nur die Ausstattung der Vereine mit Trikots und Bekleidung habe dank eines Investors eine Zukunft.

Laut der Zeitung wurde das Insolvenzverfahren gegen das Meringer Unternehmen offiziell am 1. August eröffnet. Dennoch habe Geschäftsführer Uwe Steinbrecher Zukunftspläne. Für ihn sei es nach 2014 schon die zweite Insolvenz. Damals hätte er die Schließung aber dank der Intersport vermeiden können.

Nun trage die Verbundgruppe laut „Augsburger Allgemeine“ die Entscheidung Steinbrechers, sich aufgrund des Marktdrucks nur noch auf Teamsport zu konzentrieren, nicht mehr mit – deswegen die Insolvenz. Über 50 Vereine zählt Uwe Steinbrecher zu seinen Kunden. Der Einkaufsverband sei einer der Hauptgläubiger, er stelle den Warenbestand zur Verfügung, der bei Sport Steinbrecher auf zwei Stockwerken einen Wert von rund 350.000 bis 400.000 Euro ausmache.

Das eigentliche Ladengeschäft werde nicht mehr weiter geführt, erklärt der Augsburger Insolvenzverwalter der Zeitung. Den Teamsportbereich habe die Richthofen Circle Gmbh aus der Insolvenzmasse aufgekauft, Uwe Steinbrecher ist dort mit zwei Mitarbeitern angestellt. Der neue Investor habe auch die verbliebene Ware für den Sonderverkauf vom Einkaufsverband Intersport abgelöst.

In einem kleinen Ladengeschäft soll es weiterhin eine Auswahl an Basisartikeln wie etwa Shirts und Sporthosen geben. In dem Zusammenhang wolle Uwe Steinbrecher auch seine Skiwerkstatt weiterführen. An welchem Standort, das wisse Steinbrecher heute noch nicht. Bis 31. März 2018 habe er laut „Augsburger Allgemeine“ Zeit zu sehen, wie sich die neue Ausrichtung entwickelt. Dann läuft sein Mietvertrag für die jetzigen Räume wegen der anstehenden Sanierung ab.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter