sport+mode
Adidas und Sport 2000 werben mit einem Youtube-Film (Foto: Screenshot Youtube)

Adidas-Kampagne mit Sport 2000 International: Goodbye Predator!

Adidas und Sport 2000 International starten am 1. August eine Youtube-Kampagne. Adidas stellt darin seine beiden neuen Schuhmodelle, den X und ACE, vor, Sport 2000 will sich als Spezialist hervortun.

Im Mittelpunkt des Videos steht die Botschaft, das Fußballspiel habe sich verändert – der moderne Fußball kenne nur noch zwei Spielertypen. Es sind nach Ansicht der Herzogenauracher diejenigen, die Chaos verursachen, und diejenigen, die alles kontrollieren – die „Game Changers“ und die „Play Makers“. Erstmals, so Adidas, gebe es nun Schuhe, die exakt für diese beiden Spielertypen konzipiert wurden. Die bislang bekannten Fußballschuhfamilien – F50, Predator, 11pro oder Nitrocharge – sind nun Geschichte.

Für die Sport 2000-Gruppe bedeute dies einen „wichtigen Schritt in der Repositionierung als Verband der Spezialisten“. CEO Harold Rubrech sagt: „Die Sport 2000-Gruppe befindet sich in einem Transformationsprozess, weg vom Generalisten, hin zum Spezialisten-Netzwerk. Diese Kooperation mit Adidas lag daher auf der Hand, da wir im Verbund eine Vielzahl an Fußball-kompetenten Spezialisten haben.“

Sport 2000 verlinkt ab 1. August via Youtube die Kampagne von Adidas mit hunderten Händlern in ganz Europa, „um direkten Impakt auf den Durchverkauf von X und ACE zu erzielen.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter