sport+mode

X-Bionic schließt ersten Brandstore in Deutschland auf

  • 29.07.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(ksp) Die Schweizer Funktionsbekleidungsmarke X-Bionic eröffnet heute unter der Leitung der Shopmanagerin Stefanie Zaininger in München den ersten Brandstore für Deutschland.

Die Einkaufspassage Hofstatt in der Sendlinger Straße beheimatet den X-Bionic-Shop. Sie wurde Ende April dieses Jahres eröffnet. Momentan liegt der Schwerpunkt der Ware im X-Bionic-Store auf Running und Bike, soll sich aber mit weiteren Themen wie Travel, oder Skiing abwechseln. Neben Stores in der Markenheimat Italien unterhält X-Bionic zwei Outletstores, jeweils einen in Venedig und Salzburg. Nach Aussage des Retail Managers Marcello Monti plane der Markenhersteller weitere Ladengeschäfte in Paris und London.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter