sport+mode

Running Order Show ist ausgebucht

  • 29.05.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(wei) Die Running Order Show, neue Plattform für den Laufsport, ist ausgebucht. Insgesamt 96 Aussteller präsentieren sich vom 29. Juni an für drei Tage im Münchner Order Center in den Atrien 1 und 2.

(wei) Die Running Order Show, neue Plattform für den Laufsport, ist ausgebucht. Insgesamt 96 Aussteller präsentieren sich vom 29. Juni an für drei Tage im Münchner Order Center in den Atrien 1 und 2. Nachdem der Veranstalter Messe München GmbH die Ausstellungsfläche bereits vergrößert hatte, sei nun auf der Gesamtfläche von 2.500 qm kein Quadratmeter mehr frei, heißt es von den Organisatoren. Vertreten sind über 100 Marken aus den Bereichen Schuhe, Bekleidung, Accessoires, Triathlon, Nordic Walking, Ernährung und Laufanalysemethoden.

Verwandte Themen
Bergans Vertrieb sechs neue Mitarbeiter
Bergans stockt Vertriebsteam auf weiter
Intersport Umsätze April
Intersport: Deutliches Erlösplus im April erwirtschaftet weiter
Heimplanet Pop-up-Store Nürnberg
Heimplanet verstärkt Engagement weiter
Sport 2000 April Umsätze
Sport 2000: Umsatzdämpfer im April weiter
Lowa Umsätze Riethmann
Lowa verbucht 2016 leichten Umsatzrückgang weiter
Bauerfeind Sports Marco Offenwanger Key Account Manager
Key Account Manager Bauerfeind Sports kommt von Sport Scheck weiter