sport+mode
Jürgen Ketterer (li.) wird der Nachfolger von Ferdinand Speckner

Craft setzt Ketterer auf die Position von Speckner

Craft, schwedischer Hersteller für Funktionsbekleidung, hat mit Jürgen Ketterer (50) die Nachfolge von Ferdinand Speckner (65) gesichert, der sich Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet. Ketterer wird ab 1. Juli im Außendienst des Unternehmens tätig sein.

Bis Ende des Jahres betreuen Ketterer und Speckner das Verkaufsgebiet Baden-Württemberg noch zusammen, dann verlässt Speckner nach zwölf Jahren zum 31. Dezember das Unternehmen. Sein Nachfolger Jürgen Ketterer ist innerhalb der Sportbranche kein Unbekannter. Er arbeitete bereits für Unternehmen wie Nike, Salomon und zuletzt neun Jahre für Odlo. Ketterer wird für Craft auch im Westen Bayerns reisen.

„Wir freuen uns, mit Jürgen Ketterer einen sehr erfahrenen Mann aus der Sportbranche für uns gewonnen zu haben“, sagt Andre Bachmann, stellvertretender Geschäftsführer bei Craft, zum Eintritt des 50-Jährigen.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter