sport+mode

Tchibo wildert mit individuellen Trikots

  • 29.02.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Der Schuster bleibt nicht bei seinem Leisten: Kaffeeröster Tchibo bietet ab heute individuell bedruckbare Sportbekleidung an. Dabei arbeiten die Hamburger mit Spreadshirt zusammen, einem Anbieter für Personal Design bei Kleidung.

(Ast) Der Schuster bleibt nicht bei seinem Leisten: Kaffeeröster Tchibo bietet ab heute individuell bedruckbare Sportbekleidung an. Dabei arbeiten die Hamburger mit Spreadshirt zusammen, einem Anbieter für Personal Design bei Kleidung. Der Tchibo Online Shop bietet unter www.tchibo.de/spreadshirt Trikots, Retro-Shirts und Trikotsets an, die der User nach seinem Geschmack gestalten kann. Schriftzüge, Motive und Farben können laut Tchibo dabei gewählt werden. Ein Trikot bietet Tchibo für 18,90 Euro an, Retroshirts für 14,90 Euro, Trikotsets für 24,90 Euro. Die Aktion laufe sechs Wochen, erläuterte Helen Rad, Corporate Communciations bei Tchibo. Angaben zu den geplanten Umsätzen oder Stückzahlen wollte die Pressesprecherin nicht machen. Laut Rad will der Kaffeeröster in den nächsten Wochen nicht mit weiteren Aktionen im Sportartikelmarkt agieren.

Verwandte Themen
Bergans Vertrieb sechs neue Mitarbeiter
Bergans stockt Vertriebsteam auf weiter
Heimplanet Pop-up-Store Nürnberg
Heimplanet verstärkt Engagement weiter
Adidas Alain Pourcelot
Adidas ernennt Managing Directors für Western Europe und Emerging Markets weiter
Christina Halasz Marketing Manager Osprey
Neue Marketing Managerin bei Osprey weiter
Matthias Reichwald Ecco Schuhe RasenBallsport Leipzig
Matthias Reichwald neuer CCO bei RB Leipzig weiter
Rubrech Sport 2000 Adam NG Group CEO
Rubrech ist CEO in Bruchsaler Druckerei weiter