sport+mode

Intersport avisiert Umsatzplus

  • 29.01.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Die Heilbronner Verbundgruppe Intersport will ihre Umsätze im laufenden Jahre um mindestens drei Prozent steigern.

(Ast) Die Heilbronner Verbundgruppe Intersport will ihre Umsätze im laufenden Jahre um mindestens drei Prozent steigern. Intersport-Vorstand Klaus Jost hob auf der Ispo-Pressekonferenz des Verbands hervor, dass die Voraussetzungen gut seien, dieses Ziel zu erreichen. Der starke Endspurt im Dezember und hohe Umsatzzuwächse in den ersten Januarwochen stimmten optimistisch. Die Großveranstaltungen Fußball-EM 2008 und Olympische Sommerspiele in Peking würden dem Sportartikelgeschäft im laufenden Jahr außerdem positive Impulse geben.

Verwandte Themen
Erima Fachhandel Kampagne
Erima Hybrid-Kampagne soll den Fachhandel unterstützen weiter
Klean Kanteen Handel Aktion
Klean Kanteen: Händleraktion für mehr Nachhaltigkeit weiter
Intersport März Umsätze
Intersport: Warmer März belastet die Umsätze weiter
Asics Kartellamt Urteil Selektiver Vertrieb
OLG Düsseldorf bestätigt Grundsatzentscheidung des Bundeskartellamtes gegen Asics weiter
Sport 2000 Umsätze März
Sport 2000: Händler verbuchen deutlichen Umsatzanstieg im März weiter
Skechers Kampagne Sport & Schuh Mücke Fitness
Skechers kooperiert mit Sport & Schuh Mücke weiter