sport+mode

Intersport avisiert Umsatzplus

  • 29.01.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Die Heilbronner Verbundgruppe Intersport will ihre Umsätze im laufenden Jahre um mindestens drei Prozent steigern.

(Ast) Die Heilbronner Verbundgruppe Intersport will ihre Umsätze im laufenden Jahre um mindestens drei Prozent steigern. Intersport-Vorstand Klaus Jost hob auf der Ispo-Pressekonferenz des Verbands hervor, dass die Voraussetzungen gut seien, dieses Ziel zu erreichen. Der starke Endspurt im Dezember und hohe Umsatzzuwächse in den ersten Januarwochen stimmten optimistisch. Die Großveranstaltungen Fußball-EM 2008 und Olympische Sommerspiele in Peking würden dem Sportartikelgeschäft im laufenden Jahr außerdem positive Impulse geben.

Verwandte Themen
Intersport Umsätze Februar
Intersport: Erlösrückgang im Februar trotz Wintersportplus weiter
Derbystar B2B Onlineshop
Derbystar stellt B2B-Onlineshop vor weiter
Bergzeit GmbH kauft Outdoor Broker GmbH
Bergzeit kauft Outdoor Broker weiter
Intersport Generalversammlung Aufsichtsrat Wiederwahl
Intersport hält Generalversammlung ab weiter
Mammut Logistik Jahreszahlen 2016
Mammut steigert 2016 das Betriebsergebnis und verliert Umsatz weiter
Intersport Spatenstich Heilbronn Logistik
Intersport-Verbund startet seine Logistikerweiterung in Heilbronn weiter